FreeMind

FreeMind für Windows

  • Kostenlos (GPL)
  • In Deutsch
  • Version: 0.9.0.2

Mit FreeMind Ideen visualisieren

FreeMind ist eine kostenlose, in Java entwickelte Open-Source-Software zur Erstellung von Mindmaps. Gedanken, Überlegungen, Ideen und Konzepte können mit FreeMind in einer Baumstruktur angelegt und visualisiert werden. Die Software steht für Windows, Mac OS und Linux zum Download bereit.

Mit Mindmaps visualisieren und strukturieren: Das sind die Funktionen von FreeMind

Mindmaps sind ein einfaches Konzept, um Gedanken auf Papier zu visualisieren und in eine übersichtliche Form zu bringen. Das halb-grafische Verfahren unterstützt vor allem assoziativ denkende Menschen dabei, neue Ideen und Zusammenhänge zu entwickeln und in Kategorien einzusortieren. Das funktioniert vor allem analog sehr gut, doch auch auf PC und Mac findet die Technik Anwendung.

Mit verschiedenen Ansätzen versuchen Softwareentwickler, das Prinzip der Mindmap auch digital nutzbar zu machen. FreeMind bietet als freies, quelloffenes Tool einen großen Funktionsumfang, um umfangreiche Mindmaps zu erstellen. Dazu gehören verschiedene geometrische Formen, mit denen sich Text hervorheben lässt. Auch die Möglichkeit, Links zu Video- und anderen Dateien und Webseiten im Internet direkt in der MindMap abzulegen, ist sinnvoll.

FreeMind Anleitung: So funktionieren Mindmaps

Wie bei einer klassischen Mindmap auf Papier stellt auch bei einer digitalen FreeMind-Mindmap ein großer Hauptknoten den Startpunkt für weitere Überlegungen dar. Die Nutzung der Software ist einerseits per Maus möglich. Vor allem ist das Programm aber auf die Verwendung mithilfe der Tastatur ausgelegt. Die Nutzung der vielfältigen Funktionen fällt vielen Einsteigerinnen und Einsteigern daher zunächst schwer.

Doch ist der Einstieg geschafft, zeigt die Tastaturbedienung, wie schnell dadurch die Verwendung des Programms wird. Die Maus kommt dann nur noch zum Einsatz, wenn die Ergebnisse begutachtet werden sollen. Die Reorganisation einer fertigen Mindmap und der Export als PDF (zum Beispiel um die Mindmap per E-Mail zu verschicken) werden so ganz entspannt möglich.

Ist FreeMind kostenlos?

FreeMind ist kostenlose Open-Source-Software unter der GPL-2-Lizenz. Das bedeutet, dass der Quellcode offen einsehbar ist und von jedem weiterbearbeitet werden darf. Auch die Nutzung und Weitergabe der fertigen Software ist kostenfrei erlaubt. Dabei müssen allerdings die genauen Lizenzbedingungen der GPL-2 eingehalten werden. Im Netz gibt es außerdem viele kostenlose Tutorials, die in die Bedienung einführen.

FreeMind ist in Java geschrieben. Daher muss vor der Installation der Software eine Java-Laufzeitumgebung installiert werden. Unter Microsoft Windows 7, Windows 8, Windows 10 und Mac OS erledigt das in jedem Fall die Installationsroutine von FreeMind. Unter Linux muss gegebenenfalls noch ein wenig von Hand nachgeholfen werden. Das FreeMind-Wiki unterstützt interessierte Linux-Nutzer bei der Installation aber mit zahlreichen Tipps.

FreeMind – was sind die besten Alternativen?

Neben FreeMind gibt es weitere Mindmapping-Anwendungen für Desktop-PCs und andere Systeme. Besonders hervor tut sich dabei zum Beispiel Freeplane, das eine direkte Weiterentwicklung von FreeMind darstellt. Denn während von FreeMind seit 2014 keine neue Version mehr erschienen ist, wird an Freeplane bis heute fleißig weiterentwickelt. Freeplane ist etwas einfacher zu bedienen als FreeMind.

Darüber hinaus sind zum Beispiel XMind (für Windows) und SimpleMind (plattformübergreifend) sehr beliebte Anwendungen dieser Kategorie. Anders als bei FreeMind und Mindplane handelt es sich bei diesen Programmen allerdings um kostenpflichtige Downloads. Wer sie ohne Gutscheine nutzen will, muss gegebenenfalls tief in die Tasche greifen. Mit DroidPlane existiert eine zu Freeplane kompatible Anwendung für Android-Tablets und -Smartphones.

Kompliziert, aber mächtig

FreeMind ist eine gerade zu Beginn nicht einfach zu bedienende Software. Die steile Lernkurve lohnt sich aber, denn der Funktionsumfang, der FreeMind und den Ableger Freeplane ausmacht, sucht seinesgleichen. Wer neu in FreeMind einsteigen will, sollte allerdings besser gleich zu Freeplane greifen. Die Software ist ein bisschen moderner und etwas einfacher zu bedienen als der Vorgänger.

Obwohl bei einer funktionalen Software wie FreeMind vor allem die Features im Vordergrund stehen, sieht man der Anwendung den Zahn der Zeit doch an. Die Fensteraufteilung wirkt altmodisch und das Interface angestaubt. Dass die Software nur mithilfe einer Java-Laufzeitumgebung funktioniert, sorgt auf schwächeren Rechnern darüber hinaus immer wieder für Performanceprobleme.

Vorteile

  • Enormer Funktionsumfang
  • Schnelle Tastaturbedienung
  • Verlinkung von Dateien und Internetseiten
  • Open Source

Nachteile

  • Altmodisches Design
  • Erfordert etwas Einarbeitung
  • Relativ hardwarehungrig
  • Abhängig von Java

Top downloads Kalender & Planer für windows

FreeMind

Download

FreeMind 0.9.0.2 für PC

Nutzer-Kommentare zu FreeMind

  • Anonymous

    von Anonymous

    Hilfe bei Dateiendung .edx.
    Habe die Software geladen und möchte ein älteres Projekt mit der Endung .edx öffnen. FMehr

  • Anonymous

    von Anonymous

    Lange Einarbeitung ins Programm..
    Man braucht sehr lang, bis man die nötigen Funktionen herausgefunden hat.
    ich habe miMehr

  • Anonymous

    von Anonymous

    Hilfe, kann meine Zweige nicht verkürzen, stattdessen werden sie immer läng.
    Hallo
    Brauche dringend Hilfe! Ich haMehr

  • Anonymous

    von Anonymous

    Maps können nicht mehr geschlossen werden.
    Hallo ...Windows 7 ... und plötzlich kann ich weder einzelne maps noch das PMehr

  • Anonymous

    von Anonymous

    Super Tool, wünsche aber weitere Funktionalität.
    Liebe FreeMind Entwickler,das Programm ist wirklich gut: einfach, schnMehr

  • Anonymous

    von Anonymous

    gutes Tool - aber Export ins OO-Format ist veraltet.
    Das Tool ist eine echte Bereicherung für meine tägliche Arbeit. LeMehr

Alternativen zu FreeMind

Entdecken Sie Apps

×